Wintersemester 2018/2019

Wintersemester 2018/2019

Informationen zur Bewerbung und Anmeldung finden Sie hier.

Termine

Das Weiterbildungsstudium Zukunftsmanagement und Positiver Wandel wird im Wintersemester 2018/2019 an der Universität Trier zu den folgenden Terminen jeweils von 10-17 Uhr angeboten.
– Einführungswoche: 15.-20. Oktober 2018 (Mo-Sa)
– 1. Wochenende: 17.-18. November 2018 (Sa/So)
– 2. Wochenende: 08.-09. Dezember 2018 (Sa/So)
– 3. Wochenende: 12.-13. Januar 2019 (Sa/So)
– 4. Wochenende: 08.-10. Februar 2019 (Fr/Sa/So)
– 5. Wochenende: 02.-03. März (Sa/So)

Das Weiterbildungsstudium wurde vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz nach dem Bildungsfreistellungsgesetz (BFG) sowie der LandesPsychotherapeutenkammer (LPK) anerkannt. Das Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz hat die fünf Wochenenden anerkannt und für die Einführungswoche kann eine ausnahmsweise personenbezogene Anerkennung beantragt werden (nähere Informationen per Mail info(at)zupo.eu).

Zielgruppe

Das berufsbegleitende, einsemestrige Studium richtet sich insbesondere an Fachkräfte, Personen mit Führungsverantwortung und Interessierte aus den Fächern: Psychologie, (Sozial)Pädagogik, Lehren & Unterrichten, Philosophie, Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaft, Biologie, Theologie, Medizin, Pflegewissenschaft, Kulturwissenschaft sowie Personal- & Organisationsentwicklung, Training, Coaching und Weiterbildung.

Zulassungsvoraussetzungen

Am Weiterbildungsstudium kann teilnehmen, wer ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen oder die erforderliche Eignung im Beruf oder auf andere Weise erworben hat.

Kosten

Die Kosten für das Zertifikat betragen 5.370 €. Dieser Betrag kann in zwei Raten beglichen werden, und zwar zur Anmeldefrist und zum 31. Dezember 2018.

Pro Durchgang werden zwei Stipendien vergeben. Falls Sie sich um eines davon bewerben möchten, vermerken und begründen Sie dieses bitte in Ihrem Motivationsschreiben (Aktuell: Für das Wintersemester 2018/2019 liegen leider bereits zahlreiche Anträge auf Stipendien vor).

Leistungen

Das Zertifikat umfasst drei Module mit insgesamt 15 ECTS im Zeitraum vom 15. Oktober 2018 bis zum 03. März 2019. Es besteht aus einer Einführungswoche, fünf Wochenendseminaren bei zehn Professorinnen und Professoren und deren Wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen, Print- und Onlinematerialien sowie Unterstützung bei Selbststudium und der Projektarbeit.